Sonntag, 12. April 2015

Lorbeerkranz Tiara


Belgien ist mit das Tiara-ärmste Königreich. Und deswegen freuen wir uns immer wenn Königin Mathilda ihre Lorbeerkranz Tiara trägt.
1912 wurde es vom Londoner Juwelier Hennel und Sons hergestellt.
Die 631 Diamanten sind in Lorbeerform angebracht. Auch kann der Rahmen abgenommen werden und der Lorbeerkranz kann als Kette getragen werden.

Als die adelige Mathilde den belgischen Kronprinzen Philippe 1999 heiratete bekam sie von den Adeligen Damen der Gesellschaft diese Tiara geschenkt.

Da diese Tiara Mathilde gehört hat bisher niemand aus dem Königshaus sie jemals getragen.
Quelle: Wikipedia, Google
http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en_US

1 Kommentar: