Sonntag, 22. November 2015

Das Teck Crescent Tiara Set



Wieder mal eine wunderbare Historische Tiara im englischen Königshaus.
Die Teck Crescent Tiara.
Prinzessin Mary Adelaide (27.11.1833 – 27.10.1897), Mutter von Queen Mary, brachte diese hübsche Tiara mit.
Montiert wurde sie aus Diamanten die sie von ihrer Tante Prinzessin Mary, Herzogin von Gloucester erbte. Ob sie aus Schmuckstücken genommen wurden oder ob es einzelne Diamanten waren ist nicht überliefert.
Die Tiara hat 3 wilde große Rosen aus Diamanten sowie sichelförmige Elemente auch aus Diamanten. Diese Elemente sind abmontierbar und können auch umgedreht werden getragen werden.


einmal zur Mitte, einmal nach hinten

Die Rosen können auch entfernt werden. Damit kann dann die Kleidung und Haare geschmückt werden. Leider haben ich keinerlei Fotos darüber.

Da die Prinzessin immer hohe Frisuren trug legte sie zwei Diamant-Rivieres ( also eine Art Haarreif) unter die Tiara damit sie höher kam.
Wo diese Reifen später geblieben sind kann man im Moment leider nicht sagen.

Getragen wurde die Tiara auch von ihrer Schwiegertochter Margaret Cambridge, die letzte Herzogin von Teck, verheiratet mit Prinzessin Mary Adelaide Sohn Adolphus von Teck.

Margaret Cambridge

Irgendwann kam die Tiara zu Queen Mary die sie ihrer Tochter Queen Elisabeth (Queen Mum) gab.
 Doch so oft sah man sie nicht darin.

Queen Mum mit der Tiara
Denn die Tiara war sehr groß im Umfang und passte dann besser zu hohen voluminösen Frisuren und Queen Mum hatte diese Haare nicht, oder wollte sie nicht so auftürmen bzw. mit Haarteilen vergrößern.
Jetzt ist es im Besitz von Queen Elisabeth II. die diese Tiara wohl nicht trug und es an ihre Schwiegertochter Camilla zum Verleih frei gab. Doch gesehen wurde sie darin noch nicht.
Warum verlieh sie es nicht an Diana? Es hätte ihr bestimmt hervorragend gestanden.
Oder auch Kate? Nun ja Lisbeths Wege sind manchmal unergründlich.

Die Teck Rundkette




Zu dieser Tiara gehört noch eine Diamantkette mit kreisförmigen Elementen aus Diamanten.
Auch diese Halskette kann als Tiara getragen werden.
Prinzessin Mary Adelaide trug die Halskette bestückt mit einer Brosche um das Haar geschlungen. Vielleicht mit einem Haarteil aufgepeppt.


Oder auch als Schmuck am Kleid.

Halskette am Kleid
Queen Mum trug die Halskette auch als Tiara.
Wenn man sich das vorstellt muss die Kette um den ganzen Kopf gegangen sein. Leider gibt es keine Fotos vom Hinterkopf und auch nicht wie sie festgehalten wurden.
Und sie war auch die einzige.




Später trennte Queen Mum das Set und gab die Halskette ihrer zweiten Tochter Prinzessin Margret.
Hier können wir schön sehen wie groß die Halskette doch war.



Margret trug diese Kette häufig und ich muss sagen ich bin ein Fan dieser Kette.

Heute muss sich die Kette bei Margarets Sohn Viscount Linley befinden.

Wollen wir hoffen das das Set irgendwann wieder zu einander findet.

Quelle: Wikipedia, Google...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen