Donnerstag, 28. April 2016

Die niederländische Lorbeerkranz Tiara


Ziemlich vernachlässigt ist diese wunderbar Lorbeerkranz Tiara mit Diamanten aus dem Hause Oranien –Nassau.

Die genaue Herkunft ist leider nicht bekannt.

Einige sagen sie stammt von Friederika Louise Wilhelmina (1770-1819), Schwester von Wilhelm I. (*1772; +1843), König der Niederlande und Großherzog von Luxemburg (1815-1840).

Andere Quellen sprechen davon das Beatrix Eltern ihr diese zum 18. Geburtstag schenkten. Gekauft aus unbekannter Quelle.

Sicher ist allerdings das diese Tiara 200 Jahre alt ist.

In dieser jungen Zeit trug Beatrix sie doch öfter.

Beatrix an ihrem Geburtstag mit der Tiara




Als sie dann älter wurde und Zugang zu anderen Juwelen des Hauses hatte trug sie dieses schöne Design leider nicht mehr.

Allerdings hatten ihre Schwestern Margriet und Christina gefallen daran.

Margriet und Christina


Prinzessin Laurentien wählte sie zu ihrer Hochzeitstiara,





und auch Prinzessin Maria Carolina Christina von Bourbon-Parma (eine Nichte von Beatrix) trug sie zu Ihrer Hochzeit.



Ich glaube das letzte mal sahen wir sie bei der Abendgala zur Abdankung von Beatrix, getragen von ihrer Schwester Christina.

Ich denke dass diese wunderbare Diamant-Tiara in der holländischen Sammlung ist und Maxima Zugang dazu hat. Warum hat sie sie noch nie getragen?

Sie würde ihr einfach nur herrlich stehen.

Quelle: Wikipedia, Goggle, Pinterest...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen